Die vier Grundfragen von Immanuel Kant

Es gibt so viele Fragen…
Um nicht die Übersicht zu verlieren, kannst du dich
an den vier Grundfragen orientieren, die Immanuel Kant (1724-1804)
aufgestellt hat:
Was kann ich wissen?

Was darf ich hoffen?

Was soll ich tun?

Was ist der Mensch?

In den kleinen Wörtchen „kann“, „darf“, „soll“ und „ist“ steckt schon der Schlüssel zu der jeweiligen Tür, hinter der sich ein ganzes Bündel interessanter Fragen und Themen versteckt.
Du willst wissen welche? Dann klick dich oben durch die entsprechenden Tabs.

Zum Schluss noch einen Tipp, der in der Philosophie immer hilfreich ist:
Vertraue deinem Köpfchen, ganz  im Sinne Kants „Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!“.
Wer selbst nachdenkt, ist auf dem richtigen Weg.